WPK Kunst

Aufgrund einer im Sommer 2010 gebildeten Projektpartnerschaft zwischen der Fachschule und KUNSTTRANSFER im Kunstverein Göttingen e.V. wurde im Schuljahr 2010/2011 in der FSP1 der Wahlpflichtkurs „Kunsttransfer – Ästhetische Bildung anhand zeitgenössischer Kunst“ angeboten.

(KUNSTTRANSFER ist ein innovatives Kunstvermittlungsprojekt zum Ausbau visueller und medialer Kompetenz, unterstützt vom Land Niedersachsen, dem Landschaftsverband Südniedersachsen, der VGH-Stiftung und KUNST e.V.)

Einen Einblick in den Wahlpflichtkurs bietet ein selbstgestaltetes Video:

Im Rahmen dieses WPK und der Zusammenarbeit mit Frau Anja Marrack (Kunstverein Göttingen) und Frau Ute Wieder  (KINDER+KUNST Galerie e.V., Göttingen) sowie unserer Fachlehrerin Claudia Rackowitz erwarben wir viel Wissen über Kunst und ihren zeitlichen Wandel. In Ausstellungen im Kunstverein Göttingen konnten wir uns intensiv mit zeitgenössischer Kunst auseinander setzen, diese Erfahrungen  im KNDER+KUNST Atelier selbst erproben, und über die pädagogische Aufbereitung für Kinder und Jugendliche berufliche Kompetenzen erweitern.
Ganz praxisnah gestaltete sich zudem für uns die Möglichkeit, mit einer Kindergartengruppe eine Kunstausstellung zu besuchen und dabei viele praktische Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Kunst zu sammeln.

Im Schuljahr 2011/2012 wird die Projektpartnerschaft im WPK fortgesetzt mit dem Schwerpunkt: Lernwerkstätten im Bereich Ästhetische Bildung.