„Es ist normal verschieden zu sein“ – Das Lebenshilfefest in Duderstadt

Auch in diesem Jahr fand in Duderstadt wieder das Lebenshilfefest statt. Wir, die FSP 1 Klassen, durften einige Stände besetzen und so für Unterhaltung bei den kleinen Gästen sorgen.
Neben einem tollen Fest mit abwechslungsreichem Programm, welches von der Lebenshilfe organisiert wurde, durften wir mit den Kindern einige kleine Aktionen durchführen.

 

So konnten die Kinder kreativ werden und Murmelbilder sowie Sandbilder gestalten. Des Weiteren konnten sie in Fühlkisten ihren Tastsinn einsetzen, um unterschiedlichste Gegenstände zu erfühlen. Beim Dosenwerfen konnten sie ihre Zielgenauigkeit auf die Probe stellen. Natürlich gab es auch einen Stand, wo sich die Kinder schminken lassen konnten.

 

Viele leuchtende Kinderaugen verrieten uns, dass die Kinder genauso viel Spaß hatten an diesem Fest, wie wir.