Eine Welt für alle

Im Rahmen des OLA Kurses "Eine Welt für alle" besuchten die Schüler des Jahrgangs FSP 1 die sich in Göttingen/ Grone befindende Moschee der Türkisch-Islamischen DITIB Gemeinde.
 

Während unseres Besuches wurde uns erst einmal erklärt, mit welchen Schwierigkeiten die Gemeindemitglieder zu kämpfen hatten, um diese Moschee überhaupt errichten zu dürfen. Außerdem wurde uns über die 5 Säulen des Islams berichtet. Anschließend hatten wir noch ausreichend Zeit, sodass uns alle Fragen, die wir noch hatten, beantwortet werden konnten.