Fronleichnamsfest 2018


Am 31.05.2018 war es wieder soweit. Groß und Klein trafen sich auf dem Gelände der Kindertagesstätte St. Georg um bei strahlendem Sonnenschein das diesjährige Fronleichnams-Kinderfest unter dem Motto „Wasserwelten“ gemeinsam den Tag zu verbringen.

Neben den heißen 28 Grad sorgten natürlich auch die zahlreichen Aktionen wie das klassische Kinderschminken, die spektakulären Wasserexperimente - bei denen jeder und jede Experimentierfreudige willkommen war, das Parcourlaufen, die Fotowand für mutige Hai- und Meerjungfrauenfans und ein Figurentheaterstück für Begeisterung.
 

 
Die Stimmung war ausgelassen und bot auch für Stammbesuchern, die bereits als Kinder dieses Fest besuchten, Eltern und Großeltern eine gemütliche Ecke und Gelegenheit sich zu „entspannen, zu unterhalten und die Kinder laufen zu lassen“. Ein weiterer Grund für die zahlreichen Besucher sei neben der köstlichen Bratwurst und dem tollen Kuchen auch das insgesamt kostengünstige Angebot. Dies ist jedoch nur immer wieder durch die ehrenamtliche Unterstützung der Kirche, der Feuerwehr, der Pfadfinder und vor allem wegen der tatkräftigen Helfer/innen unter den Eltern, Erzieherinnen der Einrichtung und der BFS 1 und FSP 1 Klassen möglich. Auch dieses Jahr stellten die Planungsklassen der Vinzenz von Paul Schule ein abwechslungsreiches Programm zusammen, das alle begeisterte und ermöglichte, uns zwischendurch am Stand „Was schwimmt und was nicht“ auch mal abzukühlen. Während der Vorbereitungsprozesse gelangen Absprachen unter den Klassen und für die FSP 1 war es eine gute Gelegenheit die „Neuen“ kennenzulernen und diese mit eigenen Erfahrungen vom vorletzten Jahr zu unterstützen. Das Fest bat eine optimale Möglichkeit die Werte der Schule in die Tat umzusetzen, als Team gemeinsam etwas zu schaffen und uns ganz nach Vinzenz von Paul bewusst zu machen: „Wahre Liebe öffnet die Arme und schließt die Augen“.